Polnische Verbrechen an Deutschen von 1681 bis 1939 – zur Erinnerung

Veröffentlicht: 8. Juni 2014 in Uncategorized

Brunnenvergifter Homomann lügt sich mal wieder die Welt zurecht und verbreitet jüdische Haßprogaganda gegen das Freie Polen, während die dummen DEUTSCH© weiter in der Dunkelhaft gehalten werden sollen. HM arbeitet als Topagent für den Bundesnachrichtendienst wie der jetzt für verrückt erklärte Homo Mahler durch seinen Bruder. Wann wird der Homomann für verrückt erklärt, weil er vom BND wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen wurde?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s